ASC Göttingen von 1846 e.V. (Sp.29)

Themenfeld: FÖJ im Sport
Danziger Str. 21 | 37083 Göttingen | Frau Klose | Tel: 0175 729 33 89
 
Zurück Drucken Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Platz frei Gute Bewerbungs-Chance (aktuell weniger als 5 Bewerbungen) Unterkunft Verpflegung
Beschreibung der Einsatzstelle:
Der ASC Göttingen von 1846 e.V. ist einer der größten Breitensportvereine in ganz Niedersachsen. Wir haben seit einem Jahr eine Kooperation mit dem Forstamt Göttingen und möchten gerne den Sport in die Natur und in den Göttingen Stadtwald bringen. Die Einsatzgebiete sind daher viel draußen, Einblicke in die Forstarbeit sind auf jeden Fall gegeben. Wir sind offen für deine eigenen Projektideen und bieten außerdem Anschluss an die Sport- und Umweltkindertagestätte oder den Hort für etwas ältere Schulkinder. Auch dort werden gerne Umweltprojekte angeboten und mit den Kindern zusammen gestaltet. Die Stelle ist auf jeden Fall abwechslungsreich und bietet viele Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche des gesellschaftlichen Lebens.
 
Welche Aufgaben erwarten dich?
Hast du Lust, bei dem Start einer einzigartigen Mischung aus Sport und Ökologie in einem Großsportverein dabei zu sein, dann bist du beim ASC genau richtig. Was es zu tun gibt:
  • Pflege der Bäume, die bei der Baumpflanzaktion gepflanzt wurden
  • Anlegen eines Natursportpfades o.Ä. im neu entstandenen Wald
  • Kooperation mit der Sport- und Umweltkita (Durchführung von Projekten mit den Kindern im Wald)
  • Nachmittags. Betreuung der älteren Kinder im Hort (viele Projektmöglichkeiten draußen und drinnen)
  • Eigene Projektideen einbringen
 
Wenn Du bei uns ein FÖJ machst, dann wirst Du:
  • viel mit Menschen zu tun haben.
  • viel umweltpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
  • gelegentlich Öffentlichkeitsarbeit machen.
  • gar nicht wissenschaftlich arbeiten.
  • gelegentlich Büroarbeit und Verwaltung kennenlernen.
  • gelegentlich umweltpolitisch tätig sein, z.B. Kampagnen und Aktionen vorbereiten.
  • gelegentlich internationale / interkulturelle Kontakte haben.
  • viel praktisch / handwerklich arbeiten.
  • gar nicht Tiere betreuen und versorgen.
  • gelegentlich bei Wind und Wetter draußen sein (ca. 30% Deiner Arbeitszeit).
Wie ist das Umfeld der Einsatzstelle?
Göttingen ist dank der Universität eine junge lebendige Stadt und bietet mit drei Theatern und vielen Sportangeboten eine große Bandbreite an Freizeitgelegenheiten.
 
Der nächste Bahnhof liegt ca. 2 km entfernt, der nächste Laden ca. 1 km.
Was ist noch wichtig?
  • ganzjährige Betreuung mit eigenem Ansprechpartner
  • Teilnahme an pädagogischer und fachsportlicher Grundausbildung sowie an internen Fortbildungen
  • Sportliche und ökologische Interessen sind wünschenswert