Natur- und Lernwerkstatt Kudammhof e.V. (08.33)

Themenfeld: Umweltbildung & BNE
Kurfürstendamm 46 | 29352 Adelheidsdorf | Frau Schultz | Tel: 05085 471
 
Zurück Drucken Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Platz frei Gute Bewerbungs-Chance (aktuell weniger als 5 Bewerbungen) Unterkunft Verpflegung Führerschein erforderlich Mindestalter 18 Jahre
Beschreibung der Einsatzstelle:
Die Natur- und Lernwerkstatt Kudammhof e.V. ist ein außerschulischer Lernort auf einem Biolandbetrieb im Süden des Landkreises Celle an der Kreisgrenze zur Region Hannover. Die Natur- und Lernwerkstatt gibt, Schulklassen und Kindergärten, aber auch Erwachsenengruppen einen Einblick in die ökologische Landwirtschaft- insbesondere die Tierhaltung, um diese mit allen Sinnen zu erfahren. Zur Zeit liegt ein Schwerpunkt in einer Kooperation mit der Paul Klee Schule aus Celle, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. Wöchentlich findet während der Schulzeit ein, Praxistag in der Woche statt. Ab dem Schuljahr 2021/22 sollen Angebote im Ganztagsbereich der Schulen stattfinden. Auf dem Biolandhof geht es neben Limousinrindern und Ponys hauptsächlich um alle Fragen rund um Hühner, Bruderhähnchen, Eier und Futter der Tiere. Neben der Betreuung der Tiere erwarten Dich Pflegearbeiten der Anlagen der Schüler ( z.B. Kräuterspirale, Streuobstwiese, Hofgelände). Die Facebookseite der Natur-&Lernwerkstatt möchte gerne wöchentlich aktualisiert werden. Beim Praxistag und den Besuchen von Schulklassen unterstützt du zunächst die pädgogische Betreuung, bis du es z.T.alleine klappt.
 
Welche Aufgaben erwarten dich?
  • Unterstützung bei der wöchentlichen Betreuung des Praxistages von 1 Förderschulklasse
  • Mithilfe im landwirtschaftlichen Betrieb und der Vermarktung, um einen Einblick zu erhalten
  • Führung von Besuchergruppen z.B. einmal im Monat Hofführungen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Lernwerkstattangebote  und deren Durchführung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Facebook, Newsletter, Werbung)
  • Pflege und Betreuung  der von der Lernwekstatt angelegten Bereiche (z.B. Kräuterspirale..…..)
  • selbständige Durchführung von Projekten je nach Kompetenz
 
Wenn Du bei uns ein FÖJ machst, dann wirst Du:
  • viel mit Menschen zu tun haben.
  • gelegentlich umweltpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
  • gelegentlich Öffentlichkeitsarbeit machen.
  • gar nicht wissenschaftlich arbeiten.
  • gelegentlich Büroarbeit und Verwaltung kennenlernen.
  • gar nicht umweltpolitisch tätig sein, z.B. Kampagnen und Aktionen vorbereiten.
  • gar nicht internationale / interkulturelle Kontakte haben.
  • viel praktisch / handwerklich arbeiten.
  • viel Tiere betreuen und versorgen.
  • viel bei Wind und Wetter draußen sein (ca. 80% Deiner Arbeitszeit).
Wie ist das Umfeld der Einsatzstelle?
Adelheidsdorf bzw. der Ortsteil Großmoor liegt ca. 30 km von Hannover und 15 von Celle entfernt. Der Kudammhof liegt etwas außerhalb des Dorfes Großmoor. Auf dem ökologischen Bauernhof werden ca. 60 ha Land bewirtschaftet. Auf der einen Hälfte davon wird das Futter für die Tiere auf dem Acker angebaut. Wiesen und Weiden, die restlichen 30 ha, dienen dem Geflügel, Ponys und Rindern zum Toben und Fressen. Auch das Winterfutter für die Rinder und Ponys wird auf den Wiesen geborgen.
 
Der nächste Bahnhof liegt ca. 6 km entfernt, der nächste Laden ca. 3 km.
Was ist noch wichtig?
Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Ehlershausen und ist ca. 6 km entfernt. Von hier aus erreicht man halbstündlich Hannover. Celle kann man 4 mal am Tag mit dem Bus erreichen. Im Dorf Großmoor gibt es einen Dorfladen mit Post in ca. 3 km Entfernung. Ein Führerschein ist von Vorteil. Auf dem Hof arbeiten ca. 10 Mitarbeiter aller Altersgruppen in den verschiedenen Bereichen.