Deutscher Alpenverein - Sektion Hildesheim (Sp.35)

hiclimb DAV-Kletterzentrum Hildesheim
Themenfeld: FÖJ im Sport
Lerchenkamp 52 | 31137 Hildesheim | Herr Menrath | Tel: 05121 7035657
 
Zurück Drucken Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Platz besetzt Bewerbungs-Stopp Unterkunft Verpflegung Mindestalter 18 Jahre
Beschreibung der Einsatzstelle:
Die Sektion Hildesheim des DAV Sektion ist mit 1.900 Mitgliedern einer der größten Sportvereine der Region und bietet in Hildesheim ein vielfältiges Angebot von Berg- und Outdoor-Sportarten an. Mit dem 2015 eröffneten DAV Kletterzentrum hiclimb entwickelt sich die Klettersparte im Bereich Sportklettern und Bouldern rasant weiter. Kinder und Jugendliche werden mit dem Sportangebot rund ums Klettern und Bouldern in der Breite sowie mit einem Kletterstützpunkt auch in der Spitze gefördert. Das Außengelände des Kletter- und Vereinszentrums versuchen wir gemeinsam mit unseren FÖJler*innen so zu gestalten, dass es für alle Gäste etwas zu bieten hat, familienfreundlich, naturnah und nachhaltig ist.
 
Welche Aufgaben erwarten dich?
Hast du Lust auf die einzigartige Komibation von Klettern und Ökologie in einem Sportverein? Dann bist du im DAV Hildesheim genau richtig. Was es zu tun gibt:
• Betreuung und weitere umweltgerechte Gestaltung des hiclimb, vor allem des Außengeländes
• Aktionen zum Thema Upcycling und nachhaltiges Bistro (Müllvermeidung)
• Aktionen zum Thema nachhaltige Anreise zum kletterzentrum
• ökologische Aktionen erproben und umsetzen
• Unterstützung unseres Naturschutzreferenten
• Energiesparpotenziale in den Gebäuden des DAV erforschen
• Gestaltung und Pflege des Gebäudes und des Außengeländes
  • Organisation und Durchführung von sportlichen Angeboten
  • Organisation und Durchführung von Kooperationsmaßnahmen mit Schulen und Kindertagesstätten
  • Organisation und Durchführung von nachhaltigen (Sport-)Events
  • Betreuung von Jugendgruppen und Kletterkursen
  • Unterstützung unseres Schrauberteams und Mithilfe beim Wandcheck
 
Wenn Du bei uns ein FÖJ machst, dann wirst Du:
  • viel mit Menschen zu tun haben.
  • gelegentlich umweltpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
  • gelegentlich Öffentlichkeitsarbeit machen.
  • gar nicht wissenschaftlich arbeiten.
  • gelegentlich Büroarbeit und Verwaltung kennenlernen.
  • viel umweltpolitisch tätig sein, z.B. Kampagnen und Aktionen vorbereiten.
  • gelegentlich internationale / interkulturelle Kontakte haben.
  • viel praktisch / handwerklich arbeiten.
  • gar nicht Tiere betreuen und versorgen.
  • gelegentlich bei Wind und Wetter draußen sein (ca. 50% Deiner Arbeitszeit).
Wie ist das Umfeld der Einsatzstelle?
Hildesheim bietet viele sportliche und kulturelle Highlights. Egal ob Theater, Konzerte oder sportliche Veranstaltungen, die City ist immer in Bewegung.
 
Der nächste Bahnhof liegt ca. 3 km entfernt, der nächste Laden ca. 1 km.
Was ist noch wichtig?
  •  ganzjährige Betreuung mit eigenem Ansprechpartner
  • Interesse an Klettern, Naturschutz und handwerklichen Tätigkeiten
  • Teilnahme an pädagogischer und fachsportlicher Grundausbildung sowie an internen Fortbildungen
  • Spaß am Umgang mit (kleinen) Kindern und Jugendlichen
  • sportliche und ökologische Interessen sind wünschenswert
Durchführung von sportpädagogischen Betreuungsangeboten